Zahnarzt Jörg Etz - Neckargmünd

DVT (3D-Röntgen)

Beim Einsatz der hochmodernen Technologie des DVT (digitaler Volumentomograph) wird aus Einzelaufnahmen am Computer ein dreidimensionales Bild des Schädels errechnet. Dieses 3D Bild ist extrem hochauflösend und erlaubt eine genaue Darstellung bzw. Diagnostik der Zähne, Zahnwurzeln, der Verläufe der Kiefer- und Gesichtsnerven und der Knochenbeschaffenheit.

 

Die Strahlenbelastung beim Einsatz eines DVTs beträgt nur ein Bruchteil gegenüber der eines herkömmlichen Computertomographen und kann sogar durch kleinere Volumina nochmals reduziert werden.

 


Zahnärzte Dres. Etz
Ludwig-Uhland-Str. 10, 69151 Neckargemünd
Telefon: 06223 / 2068, eMail: info [@] dr-etz.de
Copyright 2021 - Zahnärzte Dres. Etz Neckargemünd